Unsere Rechtsanwälte

RA Lutz Heeren
Fachanwalt für Verkehrsrecht • Fachanwalt für Versicherungsrecht

Ausbildung
Studium in Mainz (1. Staatsexamen 1980), Referendariat in Berlin (2. Staatsexamen 1982). Seit September 1983 selbstständiger Rechtsanwalt in Berlin und Mitbegründer der Sozietät mit langjähriger Berufserfahrung sowohl in der Beratung als auch in der gerichtlichen Auseinandersetzung.

Fachanwaltschaften
Fachanwalt für Verkehrsrecht • Fachanwalt für Versicherungsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte
Mietrecht (Wohnraummietrecht und Gewerbemietrecht) • Wohneigentumsrecht (WEG) • Grundstücksrecht • Erbrecht • Kraftfahrzeugsvertragsrecht • Bußgeldrecht

Bei der Wahl der Rechtsgebiete orientierte ich mich an den wesentlichen Problemen der Verbraucher. Mitglied im Anwaltsverein Berlin (DAV)

Philosophie
Ihr Recht in kompetenter Hand – Verantwortungsbewusstsein – ehrliche, seriöse und konsequente Interessenvertretung.

RA Ulf Hänsel
Fachanwalt für Arbeitsrecht • Fachanwalt für Sozialrecht

Ausbildung
Ab 1988 Studium in Münster und Berlin, Referendariat in Berlin mit anschließender einjähriger Fortbildung zum Wirtschaftsjuristen. Bis 2001 Tätigkeit als Rechtsanwalt in Neuruppiner Kanzlei (Brandenburg). Bis 2005 Tätigkeit als Rechtsanwalt in speziell auf Arbeitnehmerrecht spezialisierter Kanzlei für Arbeitsrecht in Bochum. Seit 2005 als Rechtsanwalt tätig in der Kanzlei Heeren Grunke Hänsel. Seit 2006 Partner der Kanzlei. Seit 1988 ehrenamtliche Tätigkeit im DCCV mit arbeits- und sozialrechtlicher Beratung (Deutsche Colitis und Morbus Cron Vereinigung; www.dccv.de). Mitglied im Anwaltsnetzwerk der DCCV Hierdurch sind mir die Sorgen und Nöte kranker und behinderter Menschen gut bekannt.

Fachanwaltschaften
Fachanwalt für Arbeitsrecht • Fachanwalt für Sozialrecht

Tätigkeitsschwerpunkte
Allgemeines Vertragsrecht • Reiserecht/Rechte als Fluggast/Passagierrechte

Philosophie
Jeder Mandant hat Anspruch auf eine umfassende Beratung. Deshalb setze ich mit den Problemen der Mandanten intensiv auseinander, um diese Beratungsleistung erbringen zu können. Lassen Sie uns als Teamspieler den Fall gewinnen. Ich entscheide nicht über den Kopf des Mandanten hinweg.